Hämatom spielen nächtliches Konzert auf 1590 Höhenmetern!

15.12.2017

Kurz vor Weihnachten haben wir noch ein besonderes Geschenke-Schmankerl für euch! Hämatom werden bei „Mountain At Night“ in der Nacht des 04. Aprils für euch ein Konzert direkt auf dem Berg spielen!

Ein gigantischer Sternenhimmel, der leuchtende Mond, das Knirschen von frischem Schnee unter den Füßen, der eigene warme Atem vorm Gesicht, Stille: So erlebt ihr den Berg am Nassfeld in Kärnten normalerweise bei Nacht. Aber am 04. April machen die fränkischen Metaller Hämatom zumindest der heiligen Stille einen Strich durch die Rechnung.

Für euer exklusives Konzerterlebnis „Mountain At Night“ werden sie um 21 Uhr die Mountain Stage direkt an der Mittelstation besteigen. Normalerweise endet das Bühnenprogramm auf fast 1.600 Höhenmetern am Nachmittag. Am 04. April geht es aber ausnahmsweise in die Verlängerung. Ihr steigt dafür am Abend einfach noch mal in die Gondeln und erlebt nicht nur ein atemberaubendes Alpenpanorama, sondern auch ein sensationelles Konzert!

Dass Hämatom für musikalische Blutergüsse sorgen, ist allseits bekannt. Auch ihr neues Album „Bestie der Freiheit“, das am 26. Januar 2018 erscheint, macht da keine Ausnahme. Es ist voll mit Hymnen, die sich gegen die Ungerechtigkeiten in der Welt auflehnen, gedankliche Mauern und Zäune einreißen und die Freiheit bis aufs Äußerste verteidigen. Diese zornige und hungrige Freiheits-Bestie werden sie sicher auch live in der kühlen Nacht am Berg auspacken und ungehemmte Energie entfalten!




Metal-Hammer EMP Online Shop‎ Radio BOB