Eine rücksichtslose Missachtung der Schwerkraft: Friv Überblick

Die menschliche Gesellschaft hat sich immer an die Ketten des universellen „Egalitarismus“ gebunden. Andersdenkende werden in keiner Zeit bevorzugt: Wagen Sie es, Einwände gegen die Kirche oder die Behörden zu erheben - „gegen den Pfahl“. Er brachte einen Gedanken vor, der den höheren Rängen zuwiderläuft - „dem Pfahl“. Hier ist die gleiche Situation in der Spielebranche: Auch wenn die Bestrafung für die "weißen Krähen" viel milder ist - nur das Auspfeifen der Öffentlichkeit - ändert sich das Wesentliche daran nicht. Eine stetig aufkommende Spielehre aus dem oberen Bewertungsgeschoss, ordentlich gekämmt, in gebügelten Kleidern, wird im Laufe der Zeit einfach langweilig zu loben: Selbst ein fauler Genie kann nicht mit einem Lineal auf einen ungewaschenen Kopf geklopft werden. Doch noch vor wenigen Tagen wurde das System der fleißigen Schüler von einem zerzausten, wie ein Spatz, in einem zerknitterten Trainingsanzug verletzt, der laut mit seinem Namen das Projekt des Basisspringens schrie - Fallschirmspringen von hohen Gebäuden und Bergen. In einem Wort, Wenn Sie in Spielen immer angezogen waren, eine höhere Klippe zu besteigen und trotz des unvermeidlichen „Spielers“ nach unten zu schieben („Ich frage mich: Wird es für eine lange Zeit fliegen?“) - schalten Sie ein; den Rest, bitte bereiten Sie Süßigkeiten gegen Reisekrankheit vor, schnallen Sie sich an und ... schalten Sie nicht aus. Sie können viele interessante Informationen über eines der beliebtesten kostenlosen Satan Onlan-Spiele erhalten.

Nur eine Reservierung: AaaaaAAaaaAAAAaaAAAAaAAAAAA !!! - Eine rücksichtslose Missachtung der Schwerkraft bezieht sich auf das Basisspringen auf die gleiche Weise wie beispielsweise Formel-1-Autos für Straßenrennwagen, die unter einem Wappen lackiert sind - beide fahren schnell, aber ansonsten ... gibt es wenig Gemeinsamkeiten. In A! - ARD im Allgemeinen, alles ist extrem indirekt nicht nur mit diesem Extremsport verbunden - mit der Realität und allen Normen im Allgemeinen. Entwickler offenbar von denen, die das Framework, die Regeln und die Anweisungen hassen. Wer hat gesagt, dass in einem hochwertigen Spiel über das Springen aus der Höhe alles so realistisch wie möglich aussehen sollte und die Engine lediglich dreihundert oder mehr physikalische Parameter des Körpers des Charakters berechnen muss? In A! - ARDAber die Autoren haben sich nicht einmal die Mühe gemacht, zu Hause „zu reparieren“ - sie hängen einfach stolz in der Luft und zeigen ihre Verachtung für ihre „richtigen“ Brüder mit einem Blick. Darüber hinaus wird der Steindschungel, der im wirklichen Leben von vielen Menschen mit den Beinamen „grau“ und „langweilig“ ausgezeichnet wird, hier in satten, hellen Farben in die Augen gemalt, und der Himmel spritzt mit sauren Farben.

Es stimmt, trotz der starken Ladung positiver Emotionen, die solche „Tracks“ hervorrufen, gibt es unter ihnen fast keine wirklich denkwürdigen. Während mehrerer Stunden des Spiels bleiben alle Ebenen im Gedächtnis zu einem bunten Klumpen zusammen, von dem es schwierig ist, etwas zu trennen. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass die Orte eintönig und uninteressant sind: Jeder sieht ungewöhnlich stilvoll aus - Vögel und futuristisch aussehende Autos fliegen zwischen den hängenden Häusern, seltsame Figuren drehen sich und der Himmel zerfällt in Hunderte von hellen Mustern. Leider hat diese Pille aus dem Farbenrausch einen Nebeneffekt: In ein oder zwei Stunden Springen wird der Kopf schnell schwerer, die Augen werden müde, und in solchen Minuten erinnere ich mich an den melancholischen Morgen des 1. Januar.

Unser Held leidet anscheinend nicht an Entzugserscheinungen, sondern an einer Ahle in der Ferse: Füttere ihn nicht mit Brot - lass ihn höher klettern und von dort springen. Wir wissen nicht, was "Red Bull" der arme Kerl in sich hineingegossen hat, aber er war inspiriert, ihn zu inspirieren, damit er ohne Batman-Lotionen im Herbst über beträchtliche Entfernungen fliegen kann. Und er wollte auf die Schwerkraft spucken: Sie, wie alles andere in A! - ARD , sehr bedingt. Wie viel Antrieb verliert das Spiel dadurch? Kaum. Trotz des Mangels an Realismus ist das Gefühl des Fallens vorhanden, wie in einigen Spielhallen. Need for Speed: Underground, Sie können rasende Geschwindigkeiten spüren, obwohl das Verhaltensmodell des Autos primitiv ist, wie Evgeny Petrosyans Humor.

Vergleich mit NFSNicht zufällig: Im Allgemeinen ist das gesamte Gameplay ein solches Arcade-Rennen auf vertikalen Strecken mit einem „geflügelten“ Helden als Auto. Wir haben keine Gegner und das Ziel des „Rennens“ ist es, den Weg zum Aufsetzpunkt so stilvoll wie möglich zu überwinden. Um so viele Punkte wie möglich zu verdienen und fünf Sterne als Beweis für seine unglaubliche Coolness zu erhalten, sollte der „Springer“ oft verschiedene Objekte in der Luft berühren (der Trick heißt „Kuss“) oder einige Sekunden lang in einer gefährlich engen Entfernung fliegen überall zu Hause. Wenn Sie sich durch die lokale Währung bewegen - Zähne („Zähne“, die vermutlich von weniger erfolgreichen „Springern“ stammen) -, können Sie außerdem neue Tricks erlernen: Der Protagonist lernt beispielsweise, wie man die Zeit verlangsamt oder im Flug malt einige Spraydosen zu Hause.

Der kreative Ansatz von Entwicklern von Dejobaan Games , A! - ARD macht sich in vielen angenehmen Kleinigkeiten bemerkbar. Zusätzlich zu neuen Levels können Sie beispielsweise lustige Videos wie das „entspannende“ Video „Anti-Meditation“ öffnen und im Menü, das in den meisten Spielen keine Emotionen verursacht, lustige Radio-Pressemitteilungen senden. Auf den Ebenen gab es einen Platz für neugierige Kleinigkeiten, auf dem interessante Plakate in großer Anzahl aufgeklebt wurden. Manchmal erreicht es sogar eine regelrechte Satire: Eines der denkwürdigsten Poster befindet sich auf einer Werbetafel - unter dem Foto eines Mädchens im Bikini steht die Aufschrift „Du wirst alles von mir kaufen“. Wir sprechen nicht über lustige Hinweise und Einstellungen im Menü der Spieloptionen, die in spielerischer Form geschrieben sind und höfliche Kollegen aus anderen Projekten klar parodieren.

Das Surfen in den offenen Räumen surrealistischer kleiner Welten macht zunächst viel Spaß: Der Beweis dafür ist das eifrige Lieblingssprichwort der begeisterten Spieler: „Dies ist mit Sicherheit das letzte Level“, das Sie mehr als ein- oder zweimal mental wiederholen werden. In den besten Arcade-Traditionen von PopCap , A! - Die ARD macht bei aller Einfachheit des Konzepts ohne Bedauern mehrere Stunden Freizeit zu opfern. Aber die Entwickler haben aus irgendeinem Grund eine Gebühr für jedes neue Level mit erbeuteten Trophäen eingeführt, die ständig fehlen. Infolgedessen müssen Sie die bereits nicht beliebtesten Orte erneut übergeben, um den vorherigen Rekord zu brechen und weitere tausend Zähne zu verdienen. Dieses Missverständnis verdirbt leicht den Eindruck der folgenden Stunden, aber glücklicherweise zu wütenden Schreien und Exil A! - ARDvon der Festplatte nicht zu erreichen. Ja, und gut ausgewählte elektronische Musik, obwohl es nicht genügend Wiedergabelisten vom Himmel gibt, verleiht Wärme und unterstützt den manchmal durchhängenden Prozess.

Während ruhige und ruhige Büroangestellte, die zur Mittagszeit eine Brille tragen, gemächlich Solitaire auf dem Computer auslegen , AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA !!! - Eine rücksichtslose Missachtung der Schwerkraft dient als hervorragende Unterhaltung für eine halbe Stunde oder eine Stunde für diejenigen, die das banale Kosinka und Zuma nicht mögen . Und wenn Sie vom rücksichtslosen Geist dieses Spiels durchdrungen sind, wird es möglicherweise zu Ihrem persönlichen Indie-Projekt des Jahres. Übrigens, unser dreifaches "AaaaaAAaaaAAAaaAAAAAAAAAAAAA !!" debütierte erfolgreich im Dejobaan Games- Team.

Vorteile: ursprüngliche Idee; das Gefühl des Fallens wird gut vermittelt; stilvolle Grafiken; Das Gameplay macht süchtig; hochwertiger Soundtrack; ungewöhnlicher rebellischer Geist des Projekts; neugierige Kleinigkeiten wie Bonusvideos.

Nachteile: Einige Level müssen wiederholt werden, um weiterzumachen. wenige wirklich denkwürdige Orte; Augen werden schnell müde von sauren Farben.